Der Einladung des Bruderschaftskanzlers zum alljährlichen Bruderschaftsmahl, einer der wichtigsten Zusammenkünfte im Jahreslauf der Bruderschaft, sind auch in diesem Jahr sehr viele Mitbrüder gefolgt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ist es üblich, die neuen im laufe des zurückliegenden Jahres eingetretenen Mitbrüder feierlich mit einer Urkunde versehen, in die Bruderschaft aufzunehmen. Am 25. Oktober, dem Tag des Bruderschaftsmahls 2014 war es dem Kanzler vergönnt 5 Urkunden an die „Neuen" zu übergeben.

Ein detaillierter Bericht folgt.

Mit einem Klick auf das Foto gelangen Sie zu einer weit gefächerten Fotogalerie der sehr harmonisch gestalteten Zeremonie.