Jährliche Bildungsreisen

In dem Bestreben, Land und Leute, Kultur und Geschichte, aber auch die Lebensgewohnheiten der Menschen andern Orts kennen zu lernen, unternimmt die Bruderschaft alljährlich seit 1996 mehrtägige Bildungsreisen innerhalb Deutschlands oder auch ins benachbarte Ausland

 Jahr Ziel
2013 Bodensee
2012 Märchenhafte Romantik an der Weser (Märchenstraße)
2011 Tallinn, Estland
2010   Stralsund, Backsteingotik
2009  Stauferland, Bad Wimpfen, Schwäbisch Gmünd, Göppingen, Aalen,Schwäbisch Hall 
2008  Freiburg, Elsass, Straßburg 
2007  Nibelungenreise, Odenwald, Würzburg 
2006  Brandenburg, Standort Potsdam 
2005  Amberg - Regensburg 
2004  Schlesien, Breslau - Riesengebirge 
2003  Altmark mit Standort Stendal 
2002  Wien vom 9. bis 13. Oktober 
 2001 Toskana, Inbegriff der europäischen Kultur, Kunst und Geschichte mit  Städten wie Florenz Pisa, Siena, Lucca.
2000  Prag, die wahrhaftige "Goldene Stadt" und zentraler Wirkungsstätte unseres verehrten Kaisers Karl IV.; Besichtigung der Burg Karlstein  
1999  Berlin - die alte neue Hauptstadt mit ihrem unnachahmlichen Flair und den monumentalen Veränderungen in ihrer Architektur 
1998  Flandern mit seinen sehenswerten städtebaulichen Denkmälern in Antwerpen, Brügge, Gent und Mechelen; Empfang im Rathaus zu Rotterdam 
1997  Burgund mit einem Empfang im deutschen Kulturzentrum (Haus Rheinland-Pfalz) in Dijon und Besichtigung der wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Region 
1996  Thüringen mit Besichtigung der Sehenswürdigkeiten in mehreren großen Städten wie Eisenach (Wartburg), Gotha, Weimar und Erfurt